Gemeinde Molbergen

Molbergen (sho). In der Sonntagsmesse fehlt Woche für Woche der Nachwuchs? Laut Pfarrer Uwe Börner suchen sich Jugendliche eigene Wege, um ihrer Kirchlichkeit Ausdruck zu verleihen. „Wir brauchen vielfältige Zugänge zum Glauben“, ist sich der Pastor sicher. „Was bringt mir der Besuch?“ Mit dieser Frage hat sich Molbergens Pastor Uwe Börner lange auseinandergesetzt. Gestellt wurde sie ihm von einem Jugendlichen – nachdem Börner ihn zum sonntäglichen Gottesdienst eingeladen hatte. Im MT-Interview verrät der Geistliche, warum Jugendlichen beim Thema Kirche oftmals der Bezug zum eigenen Leben fehlt. Das ausführliche Interview lesen Sie in der Ausgabe am 22. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.