Gemeinde Molbergen

Unternehmen in Molbergen zahlten erstmals über drei Millionen Euro / Rat verabschiedet neuen Haushaltsplan


Molbergen. Grundsolide sei der neue Haushalt, sagt Ludger Möller. Das sehen die Sprecher von CDU und Zentrum genauso. Kritik kommt vom Bürgerbündnis. 5,5 Millionen Euro wird die Gemeinde Molbergen in diesem Jahr ausgeben. Das Geld fließt vor allem in die Verbesserung der Infrastruktur, darunter in den Bau einer neuen Kita. Den Haushaltsplan verabschiedete der Gemeinderat am Montagabend mit den Gegenstimmen der SPD-Bürgerfraktion. Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Ausgabe vom 7. März – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.