Gemeinde Molbergen

Ermke. Molbergens Bürgermeister Ludger Möller hat Schlachthofplänen in seiner Gemeinde eine Absage erteilt. Das Thema habe sich erledigt, sagte Möller am Mittwochabend auf einer Versammlung in Ermke. Der Kontakt zu dem italienischen Investor sei seit Wochen abgebrochen. Die Gründe kenne er nicht, sagte Möller. Er zeigte sich enttäuscht über das Verhalten des Unternehmens. „Das war ein schwacher Abgang“.