Gemeinde Molbergen
wechsel1.jpg

Molbergen. (th) Auf der Peheimer Strape in Molbergen sind am Montagnachmittag fünf Menschen verletzt worden. Ein Auto, besetzt mit zwei Personen, kam aus Richtung Molbergen. Aus der Gegenrichtung näherte sich ein Wagen, besetzt mit drei Personen. Dieser Wagen wollte nach links abbiegen. Dabei übersah der Fahrer den entgegenkommenden PKW. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden die fünf Personen (zwei Männer und drei Frauen ) verletzt. Fünf Rettungswagen des DRK und zwei Notärzte kamen zum Einsatz. Nach erster Behandlung wurden die verletzten Personen in das Cloppenburger Krankenhaus gebracht. Die Straße während der Bergungsarbeiten gesperrt.