Gemeinde Molbergen
wechsel1.jpg

Ehepaar Werrelmann bringt 180 Jahre altes Original zurück nach Ermke

Ermke (gy). Reden ist Silber, Schweigen ist Gold: Wer die Ermker Glocke vor 36 Jahren gestohlen hat, werden Hubert und Birgit Werrelmann freiwillig niemals preisgeben. Das haben sie versprochen und daran werden sie sich halten. Was sie über die Hintergründe wissen, halten sie ebenfalls weitgehend für sich. Nur eines ist ihnen wichtig: „Die Glocke ist wieder da. Mehr wollten wir nicht“, sagt Hubert Werrelmann. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 27. Dezember – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

.