Gemeinde Molbergen
kopfwechsel.jpg

Molbergen (la). Mit dem Glockengeläut von St. Johannes Baptist, der mächtigen Pfarrkirche Molbergens, begann der Weihnachtsmarkt in Molbergen erstmals auf dem Platz an der Kirche. Glühweinduft und weihnachtliche Musik, frische Waffeln oder heißer Eierpunsch, Darbietungen von Sängern, Tänzern und Musikern, dazu weihnachtlich geschmückte Hütten und geschmackvolle Dekorationen beherrschten zwei Tage lang das Umfeld von St. Johannes, auch wenn das Wetter so gar keine Weihnachtsstimmung aufkommen lassen wollte. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 12. Dezember – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon jetzt exklusiv als MT-Extra in der MT-App.

.