Gemeinde Molbergen
wechsel4.jpg

Molbergen. Die Gemeinde Molbergen sucht noch immer Investoren für die neue Ortsmitte. Der Bau eines Wohn- und Geschäftshauses auf dem Eckgrundstück Cloppenburger Straße/Ermker Straße habe weiterhin Priorität, sagte Bürgermeister Ludger Möller gestern. Das Problem: Interessenten dafür haben sich bislang nicht gemeldet. Die Gemeinde hat möglichen Investoren jetzt eine Frist gesetzt. Bis zum 4. Oktober können sie sich mit ihren Plänen bei der Verwaltung melden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 31. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

.