Gemeinde Molbergen
kopfwechsel.jpg

Dwergte (th/mab). „Großer Gebäudebrand in Dwergte“: Bei einer derartigen Meldung muss die Feuerwehr alles was sie hat nach vorne werfen. So auch am Samstag gegen 19.30 Uhr. Die Großleitstelle Oldenburg löste Großalarm aus und alarmierte gleich fünf Freiwillige Feuerwehren.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Molbergen wollte gerade zum Maigang starten und rückte als erste aus. Alarmiert wurden auch die Feuerwehren aus Cloppenburg, Peheim, Lastrup und Markhausen. Die Molberger Kameraden gaben aber schnell Entwarnung: Es brannten nur ein paar Strohballen.

 

Den vollständigen Bericht finden Sie in der MT und im E-Paper. / Quelle: MT Cloppenburg