Gemeinde Molbergen
wechsel4.jpg

Molbergen/Winschoten (mt). Die Ems-Dollart-Region (EDR) hat zum dritten Mal ihren Grenzpreis verliehen und einer der Gewinner ist die Anne-Frank-Schule in Molbergen. Der mit 500 Euro dotierte Preis würdigt besondere Verdienste in der niederländisch-deutschen Kooperation – insbesondere auch hinsichtlich nachhaltiger Zusammenarbeit und des Engagements von ehrenamtlichen Akteuren. Die fast 20-jährige Schulpartnerschaft der „CS Vincent van Gogh“ Assen mit der Anne-Frank-Schule in Molbergen würdigte Laudator Ruud Wiersema, stellvertretender Bürgermeister von Assen. Mehr über die Auszeichnung erfahren Sie am Montag in der MT – gedruckt und als ePaper .

 

Den vollständigen Bericht finden Sie in der MT und im E-Paper. / Quelle: MT Cloppenburg