Gemeinde Molbergen

 

Glückwunsch Raimund und Paula Seidel feiern goldene Hochzeit in Ermke
von Heinz Haupt

Bild

Ermke - Am 12. Juli 1960 schlossen Raimund und Paula Seidel inder Pfarrkirche St. Peter in Lastrup den Bund fürs Leben. Am heutigen Montag blickt das Jubiläumspaar auf 50 glückliche Ehejahre zurück.

Angefangen hatte die Bekanntschaft zwischen beiden bereits früh. Aus einer anfänglichen Freundschaft entstand im Jahr1957 eine feste Liebesbeziehung und der Wunsch, den weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen. Beide haben diesen Entschluss bis heute nicht bereut.

Raimund Seidel wurde am 5. Mai 1931 in Greisau, Kreis Neisse (Schlesien) geboren und wurde im Juni 1946 aus seiner Heimat vertrieben. Zusammen mit seinen Eltern und fünf Geschwistern kam er in den Landkreis Cloppenburg und fand in Hamstrup eine Bleibe.

In den vergangenen Jahrzehnten bekleidete Raimund Seidel mehrere Ehrenämter. So engagierte er sich unter anderem in besonderem Maße für den Sportverein Blau Weiß Ermke, dessenVorsitzender er längere Zeit war.

Jubiläumsbraut Paula Seidel erblickte am 9. Februar 1933 in Hamstrup das Licht der Welt und legte nach dem Schulbesuch die Prüfung als Hauswirtschaftsmeisterin ab. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor.

Im September 1960 übernahm das Ehepaar Seidel ein Landhandelsgeschäft mit Schwarzbrotbäckerei. Zwar musste die Bäckerei vor sieben Jahren aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben werden, aber der Landhandel für Kleintierbedarf wird in kleinem Umfang vorerst weitergeführt.

Heute wohnen Raimund und Paula Seidel in Hausgemeinschaft mit dem jüngsten Sohn Ulrich, Schwiegertochter Andrea und drei Enkelkindern. Zum Ehrentag gratulieren die Kinder, Schwiegerkinder undEnkel sowie die Verwandten, Nachbarn und Bekannten. Sie alle wünschen dem Ehepaar Seidel noch viele gemeinsame Jahre in Gesundheit und Zufriedenheit.

Quelle: NWZ Oldenburg
Bild: Heinz Haupt