Gemeinde Molbergen

Autocross - Großes Rennen am Sonntag
PL

Molbergen - Die Fans aus der ganzen Gegend fiebern dem Wochenende 14./15. August entgegen: Im Molberger Gewerbegebiet steigt wieder die große Cross-Veranstaltung mit umgebauten Autos undMotorrädern.

130 Bewerbungen hat es für den Autocross gegeben, nur 83 wurden zugelassen. Mehr gehe leider nicht, so die Organisatoren. Die Fahrer gehen am Sonnabend um 18.30 Uhr im Le-Mans-Stil an den Start, das heißt, sie laufen zu ihren Autos. Sieger ist, wer in zwei Stunden die meisten Runden fährt. Reifen- und Fahrerwechsel machen das Rennen noch interessanter. Der Sonnabend beginnt um 13 Uhr mit dem Motocross.

Auch am Sonntag wird gefahren. Um 10 Uhr beginnt das Training, um 13 Uhr der Motocross sowie ein Quad­rennen. Für Kinder gibt es an beiden Tagen ein Unterhaltungsprogramm.

 

Quelle: NWZ Oldenburg