Gemeinde Molbergen

KRA

Molbergen - Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend gegen 13.20 Uhr ist in Molbergen eine Fahrradfahrerin leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Informationen der Polizei war ein 73-jähriger Autofahrer aus Molbergen mit seinem Auto von der Straße Am Waldeck in die CloppenburgerStraße eingebogen. Dabei übersah er jedoch die 69-jährige Frau aus Molbergen, die mit einem Fahrrad den Radweg der Cloppenburger Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, dabei stürztedie Radfahrerin und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Pkwsowie am Fahrrad entstand jeweils leichter Sachschaden, teilt die Polizei weiter mit.

Quelle: NWZ Oldenburg