Gemeinde Molbergen

Klassentreffen- Ehemalige Schüler aus Molbergen und Bunnen kommen zusammen
EB

 

 

Bild

Molbergen - Die Freude war groß, sich nach 55 Jahren wiederzusehen. 1955 haben Helga Deeken (geb. Dreyer), Paul Bröning, Kurt Purmann, Elli Karneil (geb. Lübke), Alwin Macke, Margret Barhorst (geb. Middendorf), Margret Liebig (geb. Hüne), Herbert Preit, Maria Hegemann (geb. Klinker), August Deitmer, Bernd Kröger und Hilda Hilge (geb. Burrichter) die Volksschule Molbergen verlassen. Jetzt erfolgte ein Erinnerungstreffen, das von Helga Deeken, August Deitmer und Herbert Preit organisiert wurde. Zusammen besichtigten sie das örtliche Demenzzentrum und ließen den Abend in geselliger Runde ausklingen.

„Weißt du noch?“ – diese Frage stellten sich die Ehemaligen der Einschulungsjahrgänge 1947 und 1948 der Volksschule Bunnen bei einem Klassentreffen. Viele gemeinsame Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit wurden ausgetauscht. Nach einem Essen ging es zur Firma Vogelsang in Essen, wo die Gäste sich bei einem Rundgang von der die Leistungsfähigkeit und Produktpalette des weltweit agierenden Unternehmens überzeugen konnten. Organisiert wurde das Treffen von GeorgGriep-Raming, Rita Meyer (geb. Hilgefort), Änni Ricken (geb. Koopmann), Ursula Thole (geb. Punghorst) und Erika Ottke (geb. Klose).

Quelle: NWZ Oldenburg
Bild: Privat