Gemeinde Molbergen
wechsel3.jpg

Die Gemeinde Molbergen sucht zum 1. August 2018 eine/n

Auszubildende/n für den Beruf einer/eines
Verwaltungsfachangestellten
-Fachrichtung Kommunalverwaltung-

Wenn Sie Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern haben und die Anwendung von Rechtsvorschriften für Sie eine Herausforderung darstellt, dann ist der Verwaltungsberuf für Sie die richtige Entscheidung.

Wir suchen einen freundlichen, aufgeschlossenen und engagierten jungen Menschen mit guten Deutschkenntnissen, der sorgfältig, leistungs- und kundenorientiert in der Bearbeitung und im Auftreten ist. Die Bewerber/innen sollten gute schulische Leistungen und einen Realschulabschluss vorweisen können. Ein gutes Allgemeinwissen sowie das Interesse an Politik und Gesellschaft werden vorausgesetzt.

Wer Interesse an einer vielseitigen und anspruchsvollen dreijährigen Ausbildung hat, richtet seine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopie des letzten Schulzeugnisses, Praktikumsnachweise, etc.) bis zum

17. November 2017 an die Gemeinde Molbergen, Fachbereich I – Personal, Cloppenburger Str. 22, 49696 Molbergen (bitte keine Bewerbungsmappen). Reichen Sie Ihre Unterlagen bitte ausschließlich in Form von Fotokopien ein, da sie nicht zurückgesandt werden. Auf die Vorlage von Beglaubigungen wird verzichtet. Bei ansonsten gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Grönheim unter der Telefonnummer 04475/9494-13 zur Verfügung. Näheres über die Gemeinde Molbergen erfahren Sie im Internet unter www.molbergen.de

Informationen zu Ausbildungsinhalten können Sie unter www.studieninstitut-oldenburg.de abrufen.