Gemeinde Molbergen
kopfwechsel.jpg

Die Gemeinde Molbergen sucht zum nächst möglichen Termin unbefristet


2 Mitarbeiter/innen
für den gemeindlichen Bauhof in Vollzeit.


Die Stellen umfassen die Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Grünanlagen, der Straßen und Wege, einschließlich des Winterdienstes, und die Betreuung der gemeindeeigenen Liegenschaften. Daneben gehören kleinere Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten ebenso zum Aufgabengebiet, wie kleinere Waldarbeiten (z. B. Ausforsten). Die Arbeitsbereitschaft auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten, insbesondere im Rahmen des Winterdienstes, wird erwartet.

Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit wünschen wir uns zwei teamfähige Persönlichkeiten mit ausgeprägter Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, vorzugsweise im Garten- und Landschaftsbau oder im Schlosserhandwerk, sowie der Führerschein mindestens Klasse BE.
Von Vorteil sind Berufserfahrungen als Maschinist im Bereich Landmaschinen oder Straßenbau. Wünschenswert ist außerdem der Besitz der Führerscheinklasse CE.

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (ohne Mappe) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Praktikums- und Arbeitszeugnisse) bis spätestens zum 12. Januar 2018 an die Gemeinde Molbergen, Fachbereich I – Personal, Cloppenburger Str. 22, 49696 Molbergen. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Reichen Sie Ihre Unterlagen bitte ausschließlich in Form von Fotokopien ein, da sie nicht zurückgesandt werden. Auf die Vorlage von Beglaubigungen wird verzichtet.