Gemeinde Molbergen
wechsel1.jpg

 Baugrundstücke in Peheim

 

Plakat Peheim org

 

Die Gemeinde Molbergen veräußert im Bebauungsplan Nr. 50 „Westlich Markhauser
Straße“ bzw. Nr. 78 „Westlich Markhauser Str. II“ in Peheim Grundstücke zu
günstigen Preisen, um der Zielsetzung nachzukommen, möglichst breiten Kreisen
der Bevölkerung die Schaffung von Wohneigentum zur Eigennutzung zu ermöglichen
und Anreize für die Ansiedlung vor Ort zu schaffen.

Der Verkauf der Baugrundstücke erfolgt zu folgenden Verkaufskonditionen:

-    Verkauf mit Bauzwang, Verpflichtung zum Einzug innerhalb von 2 Jahren nach
     Vertragsschluss  (Nachweis durch melderechtliche Anmeldung).

-    Verpflichtung zur Eigennutzung für die Dauer von 10 Jahren nach Erstbezug.

-    Ausschluss der Weiterveräußerung für die Dauer von 10 Jahren nach Vertragsschluss.

-    Vertragsstrafe bei Nichteinhaltung der vorstehenden Bedingungen = pauschal
     20.000,00 € (mit notarieller Absicherung).

-    Verkaufspreis für voll erschlossenes Grundstück = 40,00 €/qm, gültig zunächst bis
     zum 30. Juni 2018;
                Zuschlag bei Vermietung: für die 1. Wohnung pauschal 7.000,00 €,
                für die 2. Wohnung pauschal 4.000,00 €,
                für jede weitere Wohnung pauschal 3.000,00 €.

-    Familien-/Kinderförderung bei Vertragsabschluss bis zum 30. Juni 2018:
                4.000,00 € je Kind für Kinder bis Vollendung des 16. Lebensjahres
                (maßgebender Stichtag: Datum des notariellen Kaufvertrages), die bis zum
                31. Dezember 2022 geboren sind/werden; maximal für 4 Kinder.

     Es sind nur Kinder berücksichtigungsfähig, die dauernd im gemeinsamen Haushalt mit
     dem Käufer leben.

-    Mietwohnungsbau ist nicht ausgeschlossen, über entsprechende Kaufanträge wird
     seitens der Gemeinde aber im Einzelfall entschieden.

 

Übersichtsplan Baugebiet Peheim:

 

 

Informationen:

Tel.:      04475/9494-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!