Gemeinde Molbergen

 

Öffentliches Auftragswesen:
Dokumentation von Ausschreibungen


Vergabestelle:              Gemeinde Molbergen
Ansprechpartner:         Simone Richter-Thelen
                                     Tel.: 04475/9494-10
                                     Fax: 04475/9494-90
                                     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                                     Anschrift: Rathaus – Zimmer 1
                                     Cloppenburger Straße 22
                                     49696 Molbergen


Dokumentation von Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben nach § 20 VOB/A

   I.    Ex-ante-Veröffentlichungen

Die Gemeinde Molbergen ist gem. § 20 IV VOB/A verpflichtet über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer fortlaufend zu informieren. Folgende Maßnahmen sollen in Zukunft im Rahmen der Beschränkten Ausschreibung vergeben werden:

Lfd. Nr.: Auftrags-
gegenstand:
Ort der
Ausführung:
Art und
voraussichtlicher
Umfang der
Leistung:
Voraussichtlicher
Zeitraum der
Ausführung:
         
         


   II.    Ex-post-Veröffentlichungen

Nach Zuschlagserteilung hat die Gemeinde Molbergen zu informieren, wenn bei

   1.    Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert
          25.000 Euro ohne Umsatzsteuer,
   2.    Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer
          übersteigt (§ 20 III VOB/A). Hier sind folgende Maßnahmen zu nennen:

Lfd. Nr.: Gewähltes
Vergabeverfahren:
Auftrags-
gegenstand
:
Ort der
Ausführung:
Name des
beauftragten
Unternehmens:
 1 Freihändige Vergabe  Landschaftsbauarbeiten - Neuanlegung eines  Spielplatzes  Dwergte  Fa. GaLaBau Reinhard Meyer, Essen/Addrup
 2  Beschränkte Ausschreibung  Dachsanierung Anne-Frank-Schule  Molbergen  WELU Bedachungen und Holzbau GmbH, Molbergen