Gemeinde Molbergen
Cloppenburger Straße 22
49696 Molbergen
Tel.: 04475 / 9494-0
Fax: 04475 / 9494-90
rathaus@molbergen.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do: 14.00 - 16.00 Uhr
Mi: 14.00 - 18.00 Uhr

Talsperre

Ein Kleinod im Herzen Niedersachsens

Eine schärenartige Seenlandschaft, die sich um die einzige Talsperre Norddeutschlands formt, lädt alle Naturfreunde ein, ihre Seele baumeln zu lassen. Aber auch Aktivurlauber kommen voll auf ihre Kosten. Ausgedehnte Rad- und Wanderwege, ein Golfpark mit Öffentlichkeitsplatz, verschwiegene Angelreviere, der Kletterwald Nord, der Molli Bär Spielpark sowie der Tier- und Freizeitpark Thüle bieten vielseitige Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein.

Der Stausee der Soeste in der Stadt Friesoythe und in den Gemeinden Garrel und Molbergen wurde zwischen 1924 und 1927 erbaut. Das weitläufige Talsperrengelände mit Flachwasserzonen, Feuchtgebieten, Heide und Sandflächen hat sich schon sehr früh zu einem sehr wertvollen Lebensraum auch für gefährdete Tier- und Pflanzenarten entwickelt. Auf der Westseite ersteckt sich eine der größten Heideflächen Niedersachsens. Das Gebiet mit Umgebung ist seit 1938 Naturschutzgebiet und seit 2000 auch FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat).

Alle Informationen rund um das Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre finden Sie unter www.thuelsfelder-talsperre.de

 

 

  • Gemeinde Molbergen
  • Cloppenburger Straße 22
  • 49696 Molbergen
  • Tel.: 04475 / 9494-0
  • Fax: 04475 / 9494-90
  • E-Mail: rathaus@molbergen.de